#Twonn2013 – Danke für 200 Anmeldungen

Ihr seid der Hammer – Danke von Herzen!

Da ich am heutigen Samstag nicht als @Rudy_Travel mit vollem Zugriff auf unser System zur Verfügung stehen kann, ein kurzer Artikel in meinem eigenen Blog. Aus Gründen! Ich hätte nicht gedacht, dass noch vor dem Wochenende alle kostenlosen #Twonn2013-Tickets weggehen würden. Julian (@Twonn2013) hat mich aber natürlich unmittelbar darüber informiert und daher möchte ich an dieser Stelle allen Teilnehmern, die sich bis heute angemeldet haben sagen:

Vielen vielen Dank für euer Interesse und Vertrauen!

Das Wichtigste aus meiner Sicht ist es wie immer, dass ihr alle am 06.04.13 gesund den Weg nach Bonn zum Münsterplatz findet und später auch wieder heile zu Hause ankommt. Also passt gut auf euch auf. In der Zeit zwischen An -und Abreise haben wir hoffentlich alle zusammen wieder eine gute Zeit mit Spaß und viel(en) Unterhaltung(en) bei schönem Wetter.

Bisher waren alle Twittertreffen, an deren Orga ich beteiligt war, eine echte Inspiration und zugleich große Motivation für mich persönlich. Ich würde mir wünschen, dass es bei euch, die schon damals bei #Twoeln oder #Twessen dabei waren, ähnlich wäre.

Gibt es noch kostenlose Tickets für #Twonn2013?

Ja! Ab sofort gibt es hier wieder kostenlose Tickets:

http://www.twace.de/twonn/offizielle-anmeldung-fur-twonn2013/

Nachdem wir gestern noch eine Pressekonferenz zum Event auf der „FILIA RHENI“, dem Schiff von Kapitän Clemens („Bonner Personenschiffahrt“) hatten, musste ich irgendwann die Orga ruhen lassen und ins Bett. Ich hätte auch nicht gedacht, dass die zu dem Zeitpunkt noch vorhandenen Tickets so schnell, geschweige denn am gleichen Abend weg sein würden. Wir haben mehr als genug Platz im Kameha Grand Bonn – der Raum „Universal“ fasst bis zu 500 Personen – und wir wollen niemandem von euch unsere 40 m² große Twitterwall vorenthalten, die ihr gerne für den 06.04. eine teils sehr weite Reise (z.B. aus der Schweiz, Berlin, München… Hammer!) nach Bonn und die damit verbundenen Kosten auf euch nehmt.

Drache Zahni vor der Weltkarte im Zoover-Büro

Kurz vor dem Event

Wir haben nur noch wenige Tage Zeit für die letzten Vorbereitungen und ich denke ich spreche für @RegionBonn (Bettina von der T&C), @Twonn2013 (Julian, der immer für eure Fragen da ist) und auch das gesamte Orga-Team, wenn ich sage wir geben bis zum letzten Moment alles dafür, dass ihr ein tolles Erlebnis in der Stadt Bonn haben werdet. Memo an mich: Wir brauchen wieder einen kurzen (Online-)Fragebogen für euer Feedback!

Orga-Mitglied zu sein hat auch einen Nachteil

Aus der Erfahrung, die ich am 12.03.11 beim #Twoeln in Köln und auch am 24.09.11 beim #Twessen in Essen machen konnte, möchte ich mich schon einmal vorab bei allen Teilnehmern entschuldigen, für die ich Orga-bedingt keine, oder zu wenig Zeit finden werde. Ich würde mich jedesmal gerne mit jeder und jedem von euch, die/der gekommen ist unterhalten können um euch auch persönlich kennenzulernen.

200 Teilnehmer x 5 Minuten = 1.000 Minuten = 16 Stunden 40 Minuten

5 Minuten wären logischerweise immernoch keine angemessene Zeit für ein erstes Kennenlernen… Mein Hauptaugenmerk liegt aber naturgemäß nun darauf, dass am Tag des Events möglichst alles zu eurer Zufriedenheit verläuft. Deshalb springe ich wahrscheinlich auch am 06.04. wieder durch die Gegend und kümmere mich halt um alles was anfällt. Zwischendurch werde ich aber versuchen mit möglichst vielen von euch auch live Kontakt aufzunehmen. Wenn ihr irgendwas braucht, dann werden wir dieses mal dank Bettina von der T&C Bonn voraussichtlich auch mehr Helfer haben, die ihr ansprechen könnt, wenn ihr etwas braucht. Habt also keine Scheu!

Drache_Zahni ist heiß auf das #Twonn2013

Drache_Zahni ist heiß auf das #Twonn2013

Eine große Bitte hätte ich daher an euch…

Wenn ihr zum Twittertreffen #Twonn2013 oder auch zur Businessveranstaltung  #BmeetsC (mit anschließender Hausführung für 20 Teilnehmer/Reiseblogger!) kommt, dann würde ich mich freuen, wenn ihr euch auch online mit mir vernetzen möchtet. Sollten wir uns – aus welchem Grund auch immer – vor Ort verpassen, so habe ich später doch noch die Gelegenheit mit euch zu sprechen.

Das sind einige Wege, auf denen ihr mich derzeit erreichen könnt:

Wer sich virtuell mit mir vernetzt, tut das aus einem Grund. Darum danke an alle die dies tun und ein schönes #Twonn2013 in Bonn uns allen! Bis dahin viel Vergnügen mit unseren Infos und Aktionen, über die wir euch in Text, Bild und Ton informieren.

Der erste Tourismusverband Deutschlands, der „Ja“ gesagt hat und uns mit wahnsinnig viel Leidenschaft und Energie unterstützt. Danke Bettina!

Eine High-End-Location sagt ja zum #Twonn2013, dem Treffen der (Micro-/Reise-)Blogger. Danke an das Kameha Grand Bonn.

LG

Euer Christian

Head of SEO, 9 Jahre Erfahrung Onlinemarketing, Tourismus, Kommunikation, PR und Social Media

Schreibe einen Kommentar